Lade Dir hier unser Hintergrundbild zu SAPPHIREs 20-jährigem Bestehen herunter!

Die Website von SAPPHIRE verwendet Cookies, um das Besuchererlebnis der Website zu verbessern

Besuchen Sie den Datenschutz, um Informationen zum Deaktivieren von Cookies zu erhalten.

 
Ich nehme an

SAPPHIRE-Nachrichten

SAPPHIRE bringt die Grafikkarte PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT mit kraftstrotzender 1080p-Gaming-Leistung und modernem Design auf den Markt

 

Flüssige Gaming-Grafik zur Aufwertung Ihrer Spiele

Wichtigste Leistungsmerkmale:

  • Ein Boost-Takt von bis zu 2593 MHz1 und ein Spieletakt von bis zu 2382 MHz2
  • Geräuscharmes, hochleistungsfähiges 1080p-Gaming
  • Werkseitige Übertaktung als Teil von SAPPHIREs außergewöhnlicher Kühltechnologie Dual-X
  • Ein umwerfendes Gamingerlebnis durch leistungsstarke und kompakte Bauweise
  • Eine Beschleunigung der Framerate während des Spiels durch TriXX Boost
  • AAA-1080p-Gaming, unterstützt durch die Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2, AMD Infinity Cache, AMD Smart Access Memory3 und DirectX® 12 Ultimate 


11. August 2021 –
SAPPHIRE Technology hat die neue Grafikkarte PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT angekündigt. Sie ist für den ultimativen 1080p-Gamer gedacht, dem es um ein unerreichtes, lebendiges Gamingerlebnis mit unschlagbarer Hardware geht. Die PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT ist eine Qualitätslösung für AAA-Spieleszenarien und das Herzstück, das jedes PC-System erst vollständig macht. Das modische Design macht sich in jedem Gehäuse gut.


PULSE: Das Herz. Der Puls. Das Spiel.

Die Grafikkarte PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT zeichnet sich durch 2048 Streamprozessoren aus, die mit einem Boost-Takt von bis zu 2593 MHz und einem Spieletakt von bis zu 2382 MHz laufen. Der neueste 8 GB große und mit effektiven 16 Gbit/s getaktete GDDR6-Highspeed-Speicher besitzt einen AMD Infinity Cache von 32 MB, der die Latenzzeit und den Energieverbrauch enorm reduziert, und garantiert eine höhere Gesamtleistung als die bisherigen Architekturdesigns. Er ist mit bis zu 4 Ausgabe-Ports ausgestattet, darunter 1 HDMI™ und 3 DisplayPort 1.4 mit DSC-Ausgängen zur Unterstützung der neuesten erhältlichen Monitore. Die PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT verfügt über 32 leistungsstarke, optimierte Recheneinheiten und 32 Ray Accelerators.


SAPPHIRE PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8 GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2


Außergewöhnliche Kühltechnologie Dual-X

Gönnen Sie sich ein leises, kühles Gamingerlebnis mit der Grafikkarte PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT und ihrer leistungsstarken Kühltechnologie Dual-X. Die strömungsgünstige Form der Rotorblätter leitet mit Unterstützung durch zwei gewaltige, ruhige Lüfter bei einem niedrigen Geräuschpegel von 32 dBA* mehr Luft weiter über die Kühlkörper. Sie arbeitet Hand in Hand mit der intelligenten Lüftersteuerung, um die Temperatur aller Komponenten des Grafikprozessors niedrig zu halten und gleichzeitig Leistung und Lüftergeräusch gegeneinander auszubalancieren. Wir haben den Sicherungsschutz in den Stromkreis des externen PCIe®-Stromanschlusses integriert, um die Bauteile zu schonen und die Grafikkarte zu schützen. 

 

 

SAPPHIRE PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8 GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

Eleganter Schick

Die ganz aus Aluminium gefertigte Backplate in Verbindung mit der schicken, schnittigen Abdeckung verleiht jedem Gehäuse eine einfache, aber leistungsstarke Gaming-Ästhetik. Die Grafikkarte PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT ist wahrlich eine optisch ansprechende Ergänzung, mit der sich eine hervorragende Gefechtsstation aufbauen lässt.


SAPPHIRE PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8 GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

 

NITRO-Leistung für Gamer


Das ist Leistung, von der Ihr Spiel abhängt

SAPPHIRE Technology bringt außerdem die Grafikkarte SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT auf den Markt, die dem PC-Benutzer erstklassige, innovativ entwickelte Hardware bietet.

SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8 GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2


Die Grafikkarte NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT zeichnet sich durch 2048 Streamprozessoren aus, die mit zwei Takteinstellungen laufen: einem Boost-Takt von bis zu 2607 MHz und einem Spieletakt von bis zu 2428 MHz. Der neueste 8 GB große und mit effektiven 16 Gbit/s getaktete GDDR6-Highspeed-Speicher besitzt einen AMD Infinity Cache von 32 MB, der die Latenzzeit und den Energieverbrauch enorm reduziert, und erbringt eine höhere Gamingleistung als die bisherigen Architekturdesigns. Die Grafikkarte ist mit bis zu 4 Ausgabe-Ports ausgestattet, darunter 1 HDMI und 3 DisplayPort 1.4 mit DSC-Ausgängen zur Unterstützung der neuesten erhältlichen Monitore. Das Design eines ARGB-LED-Gehäuses mit seiner externen Synchronisation der RGB-LEDs zwischen der Grafikkarte und dem Mainboard, die mithilfe der 3-Pin-Leiste am Ende der SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT zustande kommt, ermöglicht es dem Gamer, sich den individuellen PC seiner Träume zu erschaffen.

 

SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8 GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

 

Hochmoderne NITRO+-Merkmale

Auf der Grafikkarte SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT befindet sich das neue Hybridrotorblatt-Design, das die Hauptvorteile des herkömmlichen Axiallüfters mit denen des Gebläselüfters vereint. Die Stille der herkömmlichen Bauweise eines Axiallüfters in Verbindung mit dem starken Luftdruck eines Gebläselüfters führt zu einer 5,5-prozentigen Verbesserung beim nach unten durch den Lüfter gerichteten Luftdruck und hält gleichzeitig gegenüber den vorigen Generationen den Geräuschpegel niedrig. Um auch bei unveränderter Stille eine um 85 % längere Lebensdauer als die regulären Lüfter mit Gleitlagern zu ermöglichen, verfügen die Lüfter über Doppelkugellager. Mit dem in das Design integrierten Lieblingsmerkmal der Gamer, SAPPHIREs Quick Connect Fan, kann die Grafikkarte schnell gereinigt und von jeglichem Staub freigehalten werden, da sie mit nur einer Schraube befestigt ist.

 

 

Das ursprüngliche NITRO+-Merkmal Free Flow wurde zu dem modernen Wave Fin Design umgearbeitet. Wenn der Wind in das Lamellenmodul hineinströmt, verringert das Wave Fin Design die Reibung, um das Windgeräusch herabzusetzen. Das Ergebnis ist ein Gamingerlebnis mit niedrigeren Dezibelwerten. Das Design eines ARGB-LED-Gehäuses in Verbindung mit einer komplexen Metall-Backplate ermöglicht Ihnen, mit der Software SAPPHIRE TriXX die verschiedenen LED-Farben individuell anzupassen. Wählen Sie aus mehreren verschiedenen Modi, z. B. dem Fan Speed Mode, dem PCB Temperature Mode und dem farbenfrohen Rainbow-Modus, oder schalten Sie die LEDs gleich ganz aus, um die Grafikkarte ganz auf Ihre Vorstellungen abzustimmen, damit sie genau zur jeweiligen Bauweise passt.

 

Aufpolierte Kühltechnologie Dual-X

Die bemerkenswerte Kühllösung Dual-X von SAPPHIRE befindet sich auf der Grafikkarte SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 6700 XT. Zwei große Lüfter sind dabei so angeordnet, dass sie sich in gegensätzliche Richtungen drehen, um für einen optimalen Luftstrom über die Kühlkörper zu sorgen. Mit einem 7-phasigen Digital-Power-Design ausgestattet, balanciert die NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT die Verteilung und Wärmeableitung aus und nutzt so die volle Leistung, die die Übertaktung der bahnbrechenden AMD-Gamingarchitektur RDNA™ 2 bewirkt. Das Merkmal Intelligente Lüftersteuerung in Verbindung mit der Präzisionslüftersteuerung schafft maximale Leistung durch optimale Lüftersteuerung. Gleichzeitig entsteht ein leises und dennoch lebendiges Gamingerlebnis.

SAPPHIRE NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8 GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

Dual BIOS

Das Design jeder Karte enthält ein Dual BIOS, bei dem Sie zwischen einem Leistungsmodus und einem Flüstermodus wählen können, um Ihr Gamingerlebnis zu optimieren. Mit dem BIOS-Schalter zur Software TriXX können Gamer mühelos zwischen dem Leistungsmodus und dem Flüstermodus hin‑ und herwechseln. Unsere Software TriXX schaltet dabei unkompliziert zwischen den beiden Modi des Dual BIOS um.

 

In der zweiten Einstellung, dem Flüsterbetrieb, werden Zieltakte verringert und Zieltemperaturen erhöht, um einen potenziell ruhigeren Betrieb zu ermöglichen.

 

TriXX Boost

Verbessern Sie mit unserer Software SAPPHIRE TriXX die Leistung der Grafikkarten NITRO+ und PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT. Bei einer Reihe von Spielen erhöht TriXX Boost Ihre Framerate ganz erheblich durch leichte Verringerung der Auflösung mit der Software TriXX, die daraufhin mit Radeon™ Image Sharpening entsprechend angepasst wird. Wählen Sie aus einer Reihe anpassbarer Auflösungen oder aus weiteren, benutzerdefinierten Auflösungen, was eine deutlich detailliertere Kontrolle über den Kompromiss zwischen Qualität und Leistung ermöglicht. 

 



Bahnbrechendes Gaming mit neuen, leistungsstarken Radeon-Merkmalen

Die Grafikkarten der Serien NITRO+ und PULSE AMD Radeon RX 6600 sind mit leistungsstarken Radeon-Merkmalen ausgestattet, die ein 1080p-Gaming aufwerten. Dies sind unter anderem folgende Merkmale:

Gamingarchitektur AMD RDNA 2

DNA VON ONE GAMING – Die Gamingarchitektur AMD RDNA 2, die einzige Gamingarchitektur, die den gesamten Bereich von den modernsten Desktop-PCs, Laptops und Konsolen bis hin zu den Mobilgeräten und Infotainment-Systemen im Auto abdecken, ist in der Lage, die optimale Kombination aus Leistung und Energieeffizienz zu liefern. 

Ultimatives 1080p-Gaming

1080p FÜR ALLE – Mit bis zu 32 optimierten Recheneinheiten, die für kraftstrotzende Leistung sorgen, können Sie 1080p-Gaming mit Ultraeinstellungen bei flüssigen Frameraten und maximalen Grafikeinstellungen erleben.

Konkurrenzfähiges Gaming mit hohen Bildwiederholungsraten

WERDEN SIE KONKURRENZFÄHIG MIT HOHEN BILDWIEDERHOLUNGSRATEN – Werden Sie konkurrenzfähig und rendern Sie alle für einen Sieg erforderlichen Frames. Mit den für ultrahohe Leistung nötigen Kapazitäten ermöglichen die Grafikkarten der Serie AMD Radeon RX 6600 ein nahtloses, flüssiges Gamingerlebnis mit hohen Bildwiederholungsraten.

AMD Infinity Cache

HOCH EFFIZIENTE HOCHLEISTUNGSBANDBREITE – Ein bis zu 32 MB großer AMD Infinity Cache ermöglicht Leistung mit hoher Bandbreite bei geringem Energieverbrauch und niedriger Latenzzeit.

Zukunftsfähiges Gaming mit bis zu 8 GB GDDR6-Speicher

SPEICHER FÜR ALLE TEXTUREN – Bahnen Sie sich den Weg durch Spieletexturen mit GDDR6-Speicher von bis zu 8 GB. Seien Sie gerüstet, die neuesten Spiele mit den höchsten Einstellungen zu spielen.

Content-Erstellung mit bis zu 8 GB GDDR6-Speicher

OHNE BESCHRÄNKUNGEN SCHNEIDEN, RENDERN UND VISUALISIEREN – Genießen Sie grenzenlose Content-Erstellung bei hardwarebeschleunigtem Rendern mit Raytracing in Anwendungen wie Radeon ProRender, um fotorealistische Fantasiewelten zum Leben zu erwecken. Ob es um professionellen Videoschnitt, um Grafikdesign oder 3D-Modellierung geht – den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

AMD Smart Access Memory

LEISTUNG JENSEITS ALLER GRENZEN MIT RYZEN + RADEON – Holen Sie dank eines ganz neuen Kommunikationsniveaus zwischen AMD-Ryzen™-Desktopprozessoren und AMD-Radeon-Grafikkarten über PCI Express® mehr Leistung aus ausgewählten Spieletiteln heraus.

Unterstützung von DirectX® 12 Ultimate

EINE NEUE DIMENSION DER REALISTISCHEN DARSTELLUNG – Durch die Unterstützung von Merkmalen wie DirectX® Raytracing (DXR) oder Variable Rate Shading werden Spiele auf eine neue Realismusebene gehoben.

DirectX Raytracing (DXR)

BELEUCHTUNG, SCHATTEN UND REFLEXIONEN IN ECHTZEIT – Die Grafikkarten AMD Radeon RX 6600 XT mit verbesserten Recheneinheiten der AMD-Architektur RDNA 2 wurden dazu optimiert, mit DirectX Raytracing, dem neuen Standard für Gaminggrafik der nächsten Generation, realistische Beleuchtung, Schatten und Reflexionen in Echtzeit zu erzeugen, um die Grafikqualität beim Gaming zu steigern.

Variable Rate Shading (VRS)

DETAILGENAUIGKEIT, WO ES DRAUF ANKOMMT – Die Technologie Variable Rate Shading (VRS) beschleunigt den Grad der Detailgenauigkeit dort, wo es drauf ankommt. Durch selektive Auswahl der Komponenten, denen GPU-Ressourcen zugeteilt werden, lassen sich Leistung und realistische Darstellung optimieren.

AMD FidelityFX4

OPEN-SOURCE-SUITE FÜR GRAFIKOPTIMIERUNG – AMD FidelityFX ist ein Open-Source-Toolkit für Spieleentwickler mit Effekten zur grafischen Optimierung, das mit AMD GPUOpen erhältlich ist. Die neue Open-Source Lösung für räumliches Upscaling AMD FidelityFX Super Resolution soll die Frameraten in die Höhe treiben und hochqualitative, hochauflösende Gamingerlebnisse schaffen.

Technologien von AMD Image Sharpening

KLARE DETAILS – AMD Radeon Image Sharpening (RIS)5 oder AMD FidelityFX Contrast Adaptive Sharpening (CAS) liefert auf hochauflösenden Monitoren schärfere Bilder ohne nennenswerte Einbußen bei der Leistung.

AMD Radeon Anti-Lag6 – jetzt mit Unterstützung von DirectX® 12

ULTRASCHNELLE REAKTIONEN AUF JEDEN IHRER SCHRITTE – Radeon™ Anti-Lag hilft bei der Reduzierung von Lag bei Tausenden von Spielen, die auf den APIs DirectX® 9, 11 und 12 laufen, indem es bei seiner Steuerung das Queuing der CPU-Aufgaben auf intelligente Weise über die Aufgaben des Grafikprozessors stellt.

AMD Radeon Boost7 mit Unterstützung von VRS

BRINGEN SIE IHR SPIEL AUF TRAB – Radeon™ Boost nutzt jetzt die VRS-Hardware auf den Grafikkarten der Serie AMD Radeon RX 6000. Es reduziert selektiv die Shading-Raten in bestimmten Bereichen eines Frames, wenn die Figuren im Spielverlauf die Richtung wechseln oder sich um sich selbst drehen. Das schafft zusätzliche Leistung und kürzere Reaktionszeiten und wirkt sich kaum auf die Grafikqualität aus.

Unterstützung von DirectStorage

KURZE LADEZEITEN – Für die Zukunft ist die Unterstützung der API DirectStorage geplant, was rasend schnelle Ladezeiten und hochwertige Texturen ermöglicht.

Technologie AMD FreeSync™8

KEIN RUCKELN. KEIN TEARING. NUR GAMING. Profitieren Sie in vollem Maße von der Grafikkarte AMD Radeon RX 6600 XT, indem Sie sie mit einem zertifizierten Monitor verbinden, der die AMD-Technologie FreeSync unterstützt, um ein außergewöhnlich unterbrechungs‑ und ruckelfreies Gamingerlebnis mit hohen Bildwiederholungsraten, niedriger Latenzzeit und atemberaubendem HDR zu ermöglichen.

HDMI™ 2.1

ERWEITERUNG DER DISPLAYKAPAZITÄTEN – Die Grafikkarten AMD Radeon RX 6600 XT ermöglichen Konnektivität und unterstützen die neuesten, modernsten Displays. Mit HDMI™ 2.1 VRR finden ruckelfreie Gamingerlebnisse nun auf allen Displays statt, die HDMI™ 2.1 VRR unterstützen, wodurch alle Benutzer der Serie AMD Radeon RX 6600 in den Genuss eines flüssigen Gamings kommen.

Unterstützung von PCI® Express 4.0

MIT DER MAXIMALEN BANDBREITE BESTÜCKT – Die Grafikkarten AMD Radeon RX 6600 XT zeichnen sich durch die Unterstützung von PCI® Express 4.0 mit einem Durchsatz von 16 GT/s aus und ermöglichen die doppelte Bandbreite gegenüber PCI® Express 3.0. Machen Sie sich bereit für die nächste Generation des PC-Gamings und der Content-Erstellung.

AV1-Dekodierung9

DIE NEUESTEN MEDIENSTANDARDS – Dekodieren Sie Medien mit den neuesten Codecs von den weltweit beliebtesten Medien-Streaming-Websites wie YouTube, Netflix oder Twitch.

Verfügbarkeit

Die Grafikkarten SAPPHIRE NITRO+ und PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT sind ab sofort lieferbar und bei ausgewählten SAPPHIRE-Partnern weltweit im E-Commerce und Einzelhandel erhältlich..


 

Modell

 

NITRO+ AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

 

PULSE AMD Radeon™ RX 6600 XT mit 8GB und Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

 

GPU

 

7-nm-GPU, Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

 

7-nm-GPU, Gamingarchitektur AMD RDNA™ 2

 

Streamprozessoren

 

2048

 

2048

 

Boost-Takt

 

Bis zu 2607 MHz

 

Bis zu 2593 MHz

 

Spieletakt

 

Bis zu 2428 MHz

 

Bis zu 2382 MHz

 

Ray Accelerators

 

32

 

32

 

Infinity Cache

 

32MB

 

32MB

 

Speichergröße/‑bus

 

8 GB/ 128-bit-GDDR6

 

8 GB/ 128-bit-GDDR6

 

Speichertakt

 

16 Gbit/s effektiv

 

16 Gbit/s effektiv

 

Displays

 

Maximal 4 Displays

 

Maximal 4 Displays

 

Auflösung

 

HDMI™: 7680× 4320
DisplayPort 1.4: 7680× 4320

 

HDMI™: 7680× 4320
DisplayPort 1.4: 7680× 4320

 

Schnittstelle

 

PCI Express 4.0

 

PCI Express 4.0

 

Ausgänge

 

1 HDMI
3 DisplayPort

 

1 HDMI
3 DisplayPort

 

BIOS-Unterstützung

 

Dual UEFI

 

UEFI

 

Spieleindex

 

1080P

 

1080P

 

SAPPHIRE-Merkmale

 

Dual BIOS

BIOS-Schalter zur Software TriXX

Premium Digital Power Design

Sicherungsschutz

Kühltechnologie Dual-X

Intelligent Fan Control

Präzisionslüftersteuerung

Metall-Backplate

Doppelt kugelgelagerte Lüfter

Hybridrotorblatt

Wave Fin Design

TriXX-Unterstützung

Lüfterprüfung

Quick Connect für Lüfter

TriXX Boost

NITRO Glow

Externe RGB-LED-MB-Synchronisation

 

Premium Digital Power Design

Sicherungsschutz

Kühltechnologie Dual-X

Intelligent Fan Control

Präzisionslüftersteuerung

Metall-Backplate

Doppelt kugelgelagerte Lüfter

TriXX-Unterstützung

TriXX Boost

 

 

AMD-Merkmale

 

Gamingarchitektur AMD RDNA 2

DirectX 12 Ultimate

AMD Smart Access Memory

AMD Infinity Cache

7-nm-GPU

Unterstützung von PCI Express 4.0

Technologie AMD FreeSync

DisplayPort 1.4 mit DSC

HDMI

Videostreaming von bis zu 8K

AMD Radeon VR Ready Premium

AMD FidelityFX

AMD Radeon Image Sharpening

AMD Radeon Anti-Lag

Software für AMD Radeon

Spieletreiber-Optimierungen

 

Gamingarchitektur AMD RDNA 2

DirectX 12 Ultimate

AMD Smart Access Memory

AMD Infinity Cache

7-nm-GPU

Unterstützung von PCI Express 4.0

Technologie AMD FreeSync

DisplayPort 1.4 mit DSC

HDMI

Videostreaming von bis zu 8K

AMD Radeon VR Ready Premium

AMD FidelityFX

AMD Radeon Image Sharpening

AMD Radeon Anti-Lag

Software für AMD Radeon

Spieletreiber-Optimierungen

 

Kühlung

 

Dual-X-Kühlung
Doppelkugellager

 

Dual-X-Kühlung
Doppelkugellager

 

Formfaktor

 

2,2″-Steckplatz, ATX
Abmessungen: 240× 119,25× 44,82 mm

 

2,2″-Steckplatz, ATX
Abmessungen: 240× 119,85× 44,75 mm

 

Leistungsaufnahme

 

180W

 

170 W

 

Betriebssysteme

 

Linux®, Windows® 7* und Windows® 10; 64-bit-Betriebssystem erforderlich

* Unterstützt nicht alle Merkmale, z.B. Hardware-Raytracing.

 

Linux®, Windows® 7* und Windows® 10; 64-bit-Betriebssystem erforderlich

* Unterstützt nicht alle Merkmale, z.B. Hardware-Raytracing.

 

Systemanforderungen

 

Netzteil mit mindestens 500 Watt

1 8-poliger Stromanschluss

PC mit PCI Express® und einem freien x16-Lane-Grafiksteckplatz auf dem Mainboard erforderlich

Mindestens 8 GB Systemspeicher, 16GB empfohlen

Display mit HDMI oder DisplayPort erforderlich

 

Netzteil mit mindestens 500 Watt

1 8-poliger Stromanschluss

PC mit PCI Express® und einem freien x16-Lane-Grafiksteckplatz auf dem Mainboard erforderlich

Mindestens 8 GB Systemspeicher, 16GB empfohlen

Display mit HDMI oder DisplayPort erforderlich

 

 

1 Boost Clock Frequency is the maximum frequency achievable on the GPU running a bursty workload. Boost clock achievability, frequency, and sustainability will vary based on several factors, including but not limited to: thermal conditions and variation in applications and workloads. GD-151

2 Game clock is the expected GPU clock when running typical gaming applications, set to typical TGP (Total Graphics Power). Actual individual game clock results may vary. GD-147

3 Smart Access Memory technology enablement requires an AMD Radeon(TM) 6000 series GPU, Ryzen(TM) 5000 or select Ryzen(TM) 3000 series CPU (excluding the Ryzen(TM) 5 3400G and Ryzen(TM) 3 3200G) and an AMD 500 series motherboard with the latest BIOS update. BIOS requires support for AGESA 1.1.0.0 or higher. Download latest BIOS from vendor website. For additional information and system requirements, see https://www.amd.com/en/technologies/smart-access-memory. GD-178.

4 AMD FidelityFX Super Resolution is available on select games and requires developer integration. See https://www.amd.com/en/technologies/radeon-software-fidelityfx-super-resolution for a list of supported games. AMD FidelityFX Super Resolution is “game dependent” and is supported on the following AMD products: AMD Radeon™ RX 6000, RX 5000, RX 500, RX Vega series graphics cards, RX 480, RX 470, RX 460 & all AMD Ryzen™ Processors with Radeon™ Graphics, as long as the minimum requirements of the game are met. AMD does not provide technical or warranty support for AMD FidelityFX Super Resolution enablement on other vendor's graphics cards. GD-187

5 Radeon Image Sharpening is compatible with DirectX 11, 12, & Vulkan APIs and DirectX 9 for RX 5000 and 6000 Series only, and Windows 10. Hardware compatibility includes GCN and newer consumer dGPUs, Ryzen 2000 and newer APUs, including hybrid and detachable graphics configurations. No mGPU support. GD-156

6 Radeon™ Anti-Lag is compatible with DirectX 9, DirectX 11 and DirectX 12 APIs, Windows 7 and 10. Hardware compatibility includes GCN and newer consumer dGPUs Ryzen 2000 and newer APUs, including hybrid and detachable graphics configurations. No mGPU support. GD-157

7 Radeon™ Boost is compatible with Windows 7 and 10 in select titles only. Hardware compatibility includes Radeon RX 400 and and newer consumer dGPUs, Ryzen 2000 Series and newer APUs, including hybrid and detachable graphics configurations. No mGPU support. Radeon™ Boost VRS compatible with AMD Radeon™ RX 6000 Series Graphics only. For a list of compatible titles see https://www.amd.com/en/technologies/radeon-boost. GD-158

8 AMD FreeSync™ technology requires AMD Radeon™ graphics and a display that supports FreeSync technology as certified by AMD. AMD FreeSync™ Premium technology adds requirements of mandatory low framerate compensation and at least 120 Hz refresh rate at minimum FHD. AMD FreeSync™ Premium Pro technology adds requirements for the display to meet AMD FreeSync Premium Pro compliance tests. See www.amd.com/freesync for complete details. Confirm capability with your system manufacturer before purchase. GD-127

9 Video codec acceleration (including at least the HEVC (H.265), H.264, VP9, and AV1 codecs) is subject to and not operable without inclusion/installation of compatible media players. GD-176


Werden Sie Teil der Sapphire Nation!